Bewerbung zum CC-0411 "Ponds" (Commander der 91st (Sprinter-Staffel))

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bewerbung zum CC-0411 "Ponds" (Commander der 91st (Sprinter-Staffel))

      Bewerbung zum CC-0411 “Ponds”

      Inhaltsverzeichniss:
      OOC Daten
      IC Daten
      Online Zeiten
      Stärken und Schwächen
      Meine RP Erfahrung
      Über CC-0411 “Ponds” + Geschichte (Selbst geschrieben)
      Warum ich
      Schlusswort:


      OOC Daten
      Guten Morgen/Mittag oder auch Abend. Ich bin Fabien, bin 14 Jahre alt und komme aus Luxemburg. Meine Hobbys sind Gaming, Musik, die Jugendfeuerwehr, Essen und natürlich Star Wars.
      Ich liebe Star Wars seit ich 6 bin. Früher noch die Filme “It’s over Anakin, i have the Highground!”. Und heute besonders Clone Wars: Cody auf Rishimoon “Eine grosse Waffe macht noch keinen grossen Krieger”. Ich liebe Star Wars und bin froh damit aufgewachsen zu sein. Ich bin jetzt nicht so ein Nerd der genau weiss wann Jar Jar geboren ist oder so, ich geniesse einfach Star Wars und informiere mich über interessante Sachen wie zum Beispiel die ARCs, die Republic Commandos usw.


      IC Daten:
      Ich spiele seit 7 Tagen auf dem Server (09/11/2020, 20:11)
      Ich habe 2 Charaktere. Einmal 212th PFC Moon und 91st Corporal Teez.
      (Corporal Teez möchte ich ersetzen)

      Online Zeiten:


      Montag



      Dienstag



      Mittwoch



      Donnerstag



      Freitag



      Samstag



      Sonntag



      16:00
      22:30
      16:00
      22:30
      16:00
      22:30
      16:00
      22:30
      14:30
      unbegrenzt
      unbegrenzt



      Unbegrenzt
      22:30


      Meine Stärken und Schwächen:
      Stärken:
      Teamfähigkeit
      Respekt
      Disziplin
      RP Erfahrung
      Kreativität
      Hilfsbereit


      Schwächen:
      Manchmal dazwischen reden
      Wütend wenn jmd Fail RP begeht
      Bei unfairness werde ich sauer
      .

      Meine RP Erfahrung
      Ich spiele seit 4 Jahren GTA V RP. Dort war ich schon oft Chief of Police, Chief of Medical Services, Mafia Don usw. Seit 6 Monaten ungefähr spiele ich Gmod RP. Hauptsächlich SWRP<CWRP. Auf einem Server war ich früher mal Major der Piloten, Commander der 212th und Captain des 41st Sarlacc Battalion. Momentan spiele ich aktiv auf 2 Servern. Einmal hier auf Stoner.Network und einmal auf einem anderen.

      Über CC-0411 “Ponds”
      [Blocked Image: https://th.bing.com/th/id/OIP.0Z8qL2sG6LPf66AkrOlGpAAAAA?w=195&h=319&c=7&o=5&dpr=1.25&pid=1.7]


      Spezies: Mensch/Klon
      Geschlecht: Männlich
      Besondere Merkmale: Glatze und ein Spruch auf seinem Helm “Manche haben das Glück gepachtet”
      Rang: Commander
      Bewaffnung: 2 DC-17 Handblaster, DC-15A Blaster
      Bekannte Einsätze: Schlacht von Geonosis, Schlacht von Ryloth (Bekannteste Schlacht von ihm), Schlacht von Behpour, Schlacht von Juma-9, Schlacht von Malastare
      Einheit: 91st Aufklärungskorps<Sprinter-Staffel








      Geschichte (Selbst geschrieben)
      Commander Ponds war schon immer ein Loyaler, guter und vor allem Disziplinierter Klon. Er verfehlte nie sein Ziel, hatte immer einen klaren Kopf und vor allem liebte er das kämpfen an der Seite von General Windu. Sein bekanntester Einsatz ist der auf Ryloth, den viele sicher nicht verpasst haben. Aber heute erzähle ich mal von einem anderen Einsatz wo Commander Ponds ins schwitzen geraten ist.Commander Ponds ist wie üblich auf der Venator “Milestone” stationiert. Er und seine Männer trainieren jeden Tag sehr hart. Commander Ponds bekam während eines Disziplin Training im Trainingsraum den Befehl sich auf der Brücke zu melden, also tat er dies. Er bekam Informationen über einen Einsatz den er nie vergessen wird. Es soll seine Männer zu boden zwingen. Er bekam den Befehl Ryloth erneut zu befreien. Nur mit der 91st. Dieses Mal ohne General Windu und ohne Separatisten. Dieses Mal waren es die Piraten die Ryloth etwas stehlen wollten. Sie haben von ihrem Spion mitbekommen, dass während der Schlacht von Ryloth wertsame Gegenstände verloren gegangen sind, die die Droiden eigentlich stehlen wollten. Sie haben die Hauptstadt angegriffen und unter ihre Kontrolle gestellt. Was Ponds noch nicht wusste ist, dass es bei ihm ein Überläufer in der Einheit gab. Der Überläufer war der Spion der Piraten. Er bekam ein nettes Sümmchen für die Informationen. Spulen wir ein wenig nach vorne. Als die Stadt von den Piraten befreit war und die Piraten abgehauen sind, wusste Ponds, dass etwas nicht mit einem seiner Männer nicht stimmt. Nach den Besprechungen der Pläne rannte einer immer weg und kam nach einer halben Stunde erst wieder. Ponds hat ihn befragt und schlussendlich hat er es zugegeben, Er hat zugegeben, dass er der Überläufer war. Er kam lebenslänglich in Haft. Manche fragen sich jetzt, warum wird Ponds diesen Einsatz nie vergessen? Ganz einfach. Es war Ponds bester Freund und gleichzeitig bester Mann in seiner Einheit und er traute ihm viel zu. Ponds war sehr enttäuscht und wurde nach diesem Einsatz noch strenger. Jede Woche gab es Disziplin Trainings, jede Woche wurde die Einheit, die Soldaten, die Fahrzeuge mindestens einmal überprüft. Von Ponds persönlich versteht sich. Das alles hat, aber zum Glück aufgehört als General Windu mit Ponds über den Vorfall geredet hat und Ponds dazu bringen konnte alles zu lockern.
      Und wenn seine Waffen noch immer glänzen, dann lebt er noch Heute.


      Warum ich?:
      Ich finde, dass ich genug an geistiger Reife besitze um eine Einheit zu leiten. Ich weiss, dass ich mich für meine Einheit einsetzen werde. Ich weiss, dass ich meine Einheit so gut leiten werde wie möglich. Ich muss zwar noch dazulernen, aber ich schaffe das. Ich werde meine Einheit nie im Stich lassen und auch wenn ich mal eine Woche nicht kann, werde ich IMMER schriftlich erreichbar sein und den kompetentesten und besten Mann der Einheit für eine begrenzte Zeit zur führungsperson benennen bis ich wieder da bin. Natürlich das nicht einfach so, ich will nur die besten Männer für eine Temporäre Einheitsleiter Rolle. Ich werde zwar streng mit Beförderungen sein. aber dennoch nicht zu streng, so dass man wenigstens noch Ziele haben kann. Ich werde nicht der strengste, aber auch nicht der lockerste Commander sein. Ich werde meine Einheit so gut Ausbilden, dass sie unbesiegbar wird.
      Und das allerwichtigste…


      Ich werde IMMER für meine Einheit da sein, sie beschützen, sie Ausbilden, sie vorantreiben, sie bei ihren Zielen unterstützen (selbst wenn es darum geht die Einheit zu wechseln.) Kurz gesagt. Ich werde bis zum letzten Zeitpunkt für die Einheit da sein. Komme was wolle!

      Schlusswort!
      Ich bedanke mich herzlich fürs lesen meiner Bewerbung und hoffe natürlich, dass ich die Ehre bekomme die Rüstung von Commander Ponds zu tragen. Ich freue mich auf positive Kritik und gehe gerne auf Negative Kritik ein. Mich kann man am besten über Discord kontaktieren
      (Wenn ich über Discord kontaktiert werde, bitte dazuschreiben, dass es sich um die Bewerbung handelt). (Discord: FabieKrabie_YT#1140)


      (Bitte erst bearbeiten, sobald Commander Posten frei sind/es wieder möglich ist sich für Commander Posten zu bewerben)
      (Charakter der ersetzt werden soll: 91st Corporal Teez)

      MFG Fabien